Sonntag, 16. September 2012

aufgehübscht...und altes neu entdeckt...

Im Zuge meiner Wohnungsumgestaltung hatte ich mal wieder so viele neue Ideen, das ich das ganze Wochenende nur gebastelt, gepinselt, gehäkelt, genäht und geklebt hab...
Männe war schon im Bett; ich saß immer noch mit dem Kopp voller Ideen im Eßzimmer und hab gebastelt was das Zeugs hält... naja... und wie immer ein paar Dinge zu viel... um so besser, so füllt sich mein DaWanda-Lädchen ein wenig. Hier mal die Ergebnisse...


...ein umgearbeitetes Brotkörbchen, ein paar alte Flaschen... etwas aufgehübscht...

...ein paar Häkelherzen...

... Windlichter dürfen nicht fehlen, wenns draussen wieder soooo schnell dunkel wird!!!

Da ich Shabby chic und Vintage Look genauso mag, wie die romantische Ausstrahlung des Landhausstils, hab ich von allem ein wenig dabei gepackt :-) 
***
Aber nicht das Ihr glaubt, das sei alles gewesen...
Bei meinem letzten Besuch bei meiner Mutter (Oma wohnt nebenan) war ich natürlich auf der Suche nach Deko... Mutter hat sooo viele Sachen und sie hebt mehr auf als Oma, ich schwör! Aber mal ehrlich Leute, wer würde sowas auch wegschmeissen???

Diese Kaffeekanne stammt aus den Schätzen väterlicherseits. Der Urgroßopa oder Ururgroßopa meines Vaters hat diese Kaffeekanne aus Silber, hat sie irgendwann der Ur- oder Ururoma geschenkt.
Hier ist sie noch sehr angelaufen, aber die ersten Bäder hat sie bereits hinter sich und kann sich schon wieder sehen lassen.


Und da, man glaubt es kaum! Da ich ja einen Anfängerlehrgang in einem supertollen Nähkurs besucht habe (Gruß an Nina, es hat riesig Spaß gemacht) hat meine Mutter mir mal ihre Nähmaschine erklärt.. und was seh ich da??? Versteckt in einem Beutelchen für Nähutensilien find ich diese Schere. Aber ich durfte nur ein Foto machen, sie soll doch echt im Beutel bleiben??? Pfff... aber da die Nähmaschine nun bei mir steht, könnte ich ja die Schere gegen eine andere austauschen wa??? Ich glaub ich muss nochmal mit ihr reden...
Die Schere stammt ebenfalls aus  langjährigem Familienbesitz. 


Diese silbernen Döschen müssen auch schon Jahre aufm Puckel haben. Allerdings stammen die von Männe, der hat früher auch alte Sachen auf Märkten, Flohmärkten, beim Antiquitätenhändler usw. zusammen gesucht.
Ich glaube das sind Duftdosen, zumindest füll ich da immer so nen Duftpotpourie ein. Eine tolle Sache und seeehr hübsch.


Kaffeemühlensammlung! Zumindest eine kleine... rechts voll funktionstüchtig, ist auch nur auf alt gemacht, sie tut quasi nur so (ist aber trotzdem nett), daneben eine alte aus Blech, die schmale ist wieder ein Stück von meiner Mutter und die ganz linke hab ich mal ersteigert.


Und wieder ein Stück von Männe... eine alte Waage. 
Ich liebe dieses Stück. Sie funktioniert noch tadellos; ihre Ecken und Kanten überarbeite ich sicher nicht ;-)

Das war ne reiche Ausbeute am Wochenende, das Silber geputzt (oder ist noch in Arbeit), alles fit gemacht zur Umdekoration meines zu Hauses...
Ich habe Spitzendeckchen on Mass von meiner Mutter mitbekommen; zum basteln. Aber auch ein paar Stücke, die schon ca. 100 Jahre auf dem Puckel haben. Die werden natürlich nicht zum basteln benutzt. Selbstgehäkelte Decken sind auch dabei...
Da hab ich noch Arbeit vor mir, aber ich freu mich schon drauf...


Kommentare:

  1. Liebe Vickie,
    das aufbleiben hat sich gelohnt ;o), wundervolle Dinge hast du da gezaubert ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, Teelichter kann man jetzt nicht genug haben und wenn sie so traumhaft verpackt sind, wie Deine, dann erst recht nicht.
    Bin absolut begeistert
    Liebe Grüße
    Babsie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hі theгe, all the timе i used to check weblog poѕts herе in the early hours іn the
    ԁawn, aѕ i love to learn more and more.


    my ωеbpage :: runder haarausfall

    AntwortenLöschen
  4. Does your blog have a contact page? I'm having trouble locating it but, I'd like to shoot you an e-mail.
    I've got some creative ideas for your blog you might be interested in hearing. Either way, great blog and I look forward to seeing it grow over time.

    Have a look at my web-site :: Haarausfall

    AntwortenLöschen